Die Routen der Südtirol Classic 2018

Das Vorprogramm wird wie jedes Jahr von gemütlich-genüsslichen Ausfahrten charakterisiert. 

Abenteuerlich-romantische Straßen, gut essen und gut trinken, etwas plaudern und dabei der Südtiroler Art und Lebensweise näher kommen. Die Rallye besteht aus dem Abendprolog durchs Meraner Land, einer faszinierenden Dolomitenrundfahrt und einer etwas gemütlicheren Panoramafahrt.

ROUTE 1: 9. Juli 2018
Schenna - Sulden

  • Start in Schenna um 8.30 Uhr
  • Schenna - Vinschgau Tal - Prad - Sulden - Schenna 
    152 km

ROUTE 2: 10. Juli 2018
Schenna - Sterzing

  • Start in Schenna um 8.30 Uhr
  • Schenna- Passeiertal- St. Leonhard- Jaufenpass (2.094m)- Sterzing- Penserjoch (2.211m)- Sarntal- Bozen- Schenna
  • 160 km

ROUTE 3: 11. Juli 2018
Wein- und Schlösserfahrt

  • Start in Schenna um 8.30 Uhr
  • Schenna- Hafling- Mölten- Terlan- Meran- Schenna
  • 67 km

Von 17.00 bis 20.00 Uhr Check-in und Fahrzeugabnahme im Zentrum von Schenna für alle Teilnehmer obligatorisch.

ROUTE 4: 12. Juli 2018
Meraner Land-Prolog

  • 10-16.00 Uhr Check-in und Fahrzeugkontrolle im Zentrum von Schenna
  • Fahrerbesprechung um 17.15 Uhr (obligatorisch)
  • Start um 18.00 Uhr
  • Schenna - Labers - Sinich - Burgstall - Lana - Marling - Meran Zentrum - Tiro l- Schenna
  • 40 km
  • 2-3 Zeitkontrollen

Ab 20.00 Uhr Classic Party auf dem Raiffeisenplatz mit der "ABBA Tribute Band"

ROUTE 5: 13. Juli 2018
Dolomiten

  • Start in Schenna um 8.00 Uhr
  • Schenna - Bozen - Brixen - Albeins - Afers - Plose - Würzjoch (2.006m) - Corvara - Kolfuschg - Grödnerjoch (2.121m) - Sellajoch (2.218m)- Karerpass (1.745m) - Steinegg - Bozen - Schenna
  • 250 km
  • 3-4 Zeitkontrollen

ROUTE 6: 14. Juli 2018
Panorama Fahrt

  • Start in Schenna um 8.00 Uhr
  • Schenna- Lana- Ultental- St. Pankraz- Proveis- Laurein- Brezner Jöchl (1.398m) - Brez- Cles- Andalo- Fai di Paganella- Mezzocorona- Weinstraße- Kalterersee- Schenna
  • 195 km
  • 3-4 Zeitkontrollen