Programm 2017

Vom 9. bis 16. Juli 2017 rollt die Südtirol Classic Schenna, die «Rallye der Sympathie», zum 32. Mal über Südtirols Straßen.

Bei dieser Oldtimer-Rallye steht der gesellschaftliche Aspekt, die Freude an sorgfältig gepflegten historischen Automobilen und der Genuss von Landschaft, Kultur und Kulinarik Südtirols im Zentrum, was der Veranstaltung vor Jahren den Beinahmen «Rallye der Sympathie» eingebracht hat. Die kompetitiv-sportliche Komponente liefert ein Gleichmäßigkeit-Wettbewerb mit rund zehn Zeitprüfungen während der drei offiziellen Rallye-Tage.

Ein wichtiges Augenmerk liegt bei der Südtirol Classic Schenna jeweils auch auf dem viertägigen Vorprogramm, das 2017 am Sonntag, 9 Juli, startet. Hier bleiben die Stoppuhren noch im Handschuhfach, der Fokus liegt auf Kulinarik & Kultur … und selbstverständlich wird bei Tisch auch eifrig gefachsimpelt.

Das totale Rallyefieber erwacht in Schenna jeweils am Mittwoch der Classic-Woche, wenn mit der 1. Fahrzeugabnahme der Startschuss zur Südtirol Classic Rallye erfolgt, und sich für die Zuschauer die Gelegenheit bietet, beim einen oder anderen Oldtimer unter die Motorhaube zu schauen und mit den Rallyeteilnehmern zu plaudern.
Die erste offizielle Ausfahrt erfolgt am späten Donnerstagnachmittag mit dem Meraner Land Prolog. Am Freitag steht traditionell eine Dolomiten-Fahrt auf dem Programm, den motorsportlichen Abschluss macht eine Südtirol-Panoramafahrt am Samstag. Der gesellschaftliche  Höhepunkt wartet am Samstagabend bei der Gala-Nacht, die Siegerehrung erfolgt dann am Sonntagmorgen im Rahmen eines traditionellen Frühschoppens mit Live-Musik auf dem Schenner Raiffeisenplatz.

Downloads

Vorprogramm mit Genuss vom 9.-13. Juli 2017

Sonntag, 9. Juli

17.30–19.00 Uhr Ankunft der Teilnehmer
Begrüßung mit Aperitif und Programmvorstellung im Hotel Rosengarten in Schenna
ab 19.00 Uhr Abendessen in Ihrem Hotel

Montag, 10. Juli - ca. 160 km

09.00 Uhr Sarntal & sein uraltes Heilöl , das Latschenrieferöl
Schenna- Tschögglberg- Jenesien- Bozen- Sarntal- Unterreinswald- Durnholzersee- Bozen- Schenna
10.30 Uhr Besuch der Latschölbrennerei in Unterreinswald
12.30 Uhr Mittagspause im Restaurant Fischerwirt am Durnholzersee
19.30 Uhr Gemeinsames Abendessen im Restaurant "Trauti" in Meran (Shuttlebus)
Bekleidung: sportlich-elegant

Dienstag, 11. Juli - ca. 160 km

09.00 Uhr

Der "Regglberg" im Süden Südtirols: Wälder, Schluchten und Wasserfälle
Schenna- Kaltern- "Kojotenpass"- Neumarkt- Montan- Kaltenbrunn- Radein- Deutschnofen- Birchabruck- Karneid- Bozen- Schenna

11.00 Uhr Rund um den Zirmerhof- Josef Perwanger erzählt über sein "Paradies der Weite und Freiheit" auf 1.560m
12.30 Uhr Mittagspause im Restaurant Zirmerhof
19.30 Uhr Über den Dächern von Meran- ein exklusives Dinner am Tappeinerweg
(Shuttlebus)
Bekleidung: sportlich

Mittwoch, 12. Juli - ca. 55 km

09.00 Uhr

Wein- und Schlösserfahrt
Schenna- Terlan- Nals- Sirmian- Prissian- Tisens- Schenna

09.30 Uhr "Langlebigkeit, Vielschichtigkeit und Charakter "- die Weine der Kellerei Terlan- Besuch und Verkostung
 12.30 Uhr Mittagessen in Sirmian
17.00- 20.30 Uhr

1. Fahrzeugabnahme auf dem Raiffeisenplatz im Zentrum von Schenna

  Abendessen in Ihrem Hotel

Rallyeprogramm vom 13.–16. Juli

Donnerstag, 13. Juli - ca. 50 km

10.00- 16.00 Uhr

2. Fahrzeugabnahme auf dem Raiffeisenplatz im Zentrum von Schenna

16.45 Uhr

Fahrerbesprechung (obligatorisch)

17.30 Uhr

Start zum Meraner Land Prolog
Schenna- Meran- Freiheitsstraße- Gampenstraße- Lana- Tisens- Nals- Gargazon- Schenna

ab 17.45 Uhr

Empfang in Meran

ab 19.30 Uhr

Sommerabend im Restaurant Schlosswirt in Schenna gemeinsames Abendessen
Bekleidung: sportlich

20.00 - 24.00 Uhr

Classic Party auf dem Raiffeisenplatz mit der "Joe Smith Band"

Freitag, 14. Juli - ca. 310 km

8.00 Uhr

Dolomitenfahrt
Schenna- Bozen- Nigerpass (1.690m)- Karerpass (1.745m)- Canazei- Pordoijoch (2.239m)- Campolongopass (1.875m)- Furkelpass (1.789m)- Olang- Bruneck- Reischach- Kronplatz (Mittagessen)- St. Lorenzen- Grödnerjoch (2.136m)- Waidbruck- Bozen- Schenna

12.30 Uhr 

Mittagessen im Bergrestaurant Ciao Cima am Kronplatz auf 2.275 Höhenmeter

   
  Abendessen in Ihrem Hotel

Samstag, 15. Juli - ca. 240 km

8.00 Uhr

Südtirol Panoramafahrt
Schenna- Bozen- Eggental- Lavazéjoch (1.805m)- Passo Manghen (2.047m)- Caldonazzosee- San Michele all'Adige- Kurtinig- Kaltern- Schenna

12.30 Uhr  Mittagessen im Restaurant Teutschhaus in Kurtinig an der Weinstraße
20.00 Uhr

Abschlussabend in Meran, musikalische Umrahmung
(Shuttlebus)
Bekleidung: sportlich-elegant

Sonntag, 16. Juli

10.00 Uhr

Siegerehrung und Frühschoppen mit den "Original Südtiroler Spitzbuam"

 

 

 

Individuelle Abreise